Anwalt gegen Kündigung. Arbeitsrecht Hamburg

Impressum

★ ★ ★ ★ ★

Impressum

Inhaltlich verantwortlich: Rechtsanwalt Ingmar Gerd Seume
Schloßstraße 102
22041 Hamburg

Telefon:040 - 78 80 18 30
Email:info@anwalt-gegen-kuendigung.de

Staat der Zulassung: Bundesrepublik Deutschland

Kammern und Aufsichtsbehörden für Hamburg:
Hanseatische Rechtsanwaltskammer
Valentinskamp 88
20355 Hamburg
Telefon: +49 (0) 40 35 74 41 - 0
Telefax: +49 (0) 40 35 74 41 - 41

Berufliche Regelungen: Bundesrechtsanwaltsordnung, Berufsordnung für Rechtsanwälte; Fachanwaltsordnung, Standesregelung der Rechtsanwälte in der Europäischen Gemeinschaft, Bundesgebührenordnung für Rechtsanwälte. Diese Regelungen finden Sie auf der Internetseite der Bundesrechtsanwaltskammer unter http://www.brak.de

Weitere zusätzliche Angaben im Sinne des § 2 Abs. 1 Nr. 11 DL-InfoV:

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000,00 EUR zu unterhalten: Die Berufshaftpflichtversicherung besteht bei der Allianz Versicherungs-AG in 10900 Berlin. Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Tätigkeiten in den Mitgliedsländern der Europäischen Union und genügt so mindestens den Anforderungen der § 51 Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO).

Räumlicher Geltungsbereich: im gesamten EU-Gebiet und den Staaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum.

Diese Seite darf kostenlos verlinkt werden. Jede Haftung ist ausgeschlossen.

Urheberrecht

Sämtliche innerhalb des Internetangebotes des Anbieters veröffentlichten Informationen (Text- und Bildmaterialien, etc.) sowie deren Anordnung auf der Website, genießen urheberrechtlichen Schutz. Die Vervielfältigung, Verbreitung, Wieder- bzw. Weitergabe und sonstige Nutzung in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne schriftliche Genehmigung nicht gestattet. Alle genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung kann nicht abgeleitet oder rechtlich begründet werden, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.